Print

Fenster von fehlenden Monitor holen

Inhaltsverzeichnis

Sie arbeiten z.B. mit einem Notebook an einem 2. Monitor. Wenn Sie unterwegs sind haben Sie nur das Notebookdisplay.

Nun stellen Sie fest, dass sich ein bestimmtes Programm zwar starten lässt – aber nicht auf dem Display angezeigt wird, weil Sie das Programmfenster normalerweise immer auf dem 2. Monitor platziert haben, der aber jetzt nicht angeschlossen ist.

Sie sehen auch in der Taskleiste, dass Ihr Programm gestartet ist und wissen nicht wie Sie das Fenster auf das Display verschieben können.

Folgender Trick hilft Ihnen:

  1. Starten Sie das entsprechende Programm
  2. Fenster Fokus holen (mit Klick auf das Programm in der Taskleiste)
  3. Drücken Sie [Alt] (gedrückt halten) und 1 x [Leertaste] ([Alt] wieder loslassen)
  4. Drücken Sie jetzt die Taste [V]
  5. Nun können Sie das Fenster mit Pfeiltasten verschieben, bis es auf Ihrem Display erscheint

Am besten üben Sie das wenn alle Monitore angeschlossen sind.

 

 

War dieser Artikel hilfreich?
5 out Of 5 Stars
5 Sterne 100%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Zurück EU Länderkürzel nach ISO 3166
Weiter Hinweise zu den Demoversionen