Rechnungsgebühren WEBFAKT

Rechnungsgebühren

PayPal Gebühr

Die PayPal Gebühr wird in % eingegeben und ist nur im Zusammenhang mit der Zahlungsweise „per PayPal“ wirksam. Die Gebühr bezieht sich auf die Bruttosumme einer Rechnung.
Ist für ein Land keine PayPal Gebühr hinterlegt so wird die Globale PayPal-Gebühr verwendet.

Moneybookers Gebühr

Die Moneybookers Gebühr wird in % eingegeben und ist nur im Zusammenhang mit der Zahlungsweise „via Moneybookers“ wirksam. Die Gebühr bezieht sich auf die Bruttosumme einer Rechnung.

Gebühr Rücklastschrift

Mit der Hinterlegung einer Artikelnummer für Rücklastschriften kann verhindert werden, das Rücklastschriftgebühren bei einer Provisionsabrechnung herangezogen werden.

Zusätzlicher Rechnungsstatus

Die Hinterlegten Eingabe werden in den Offenen-Posten im Auswahlfeld “Rechnungstatus” angezeigt.

Energiekostenzuschlag für die Rechnungsläufe

Energiekostenzuschlag
Der Energiekostenzuschlag wird als letzter Artikel auf der Rechnung ausgeben und bezieht sich auf den Gesamtbetrag der Rechnung.