Was bedeutet Blendenöffnung?

Sie sind hier:
Inhaltsverzeichnis

Die Blendenöffnung bestimmt die Lichtmenge, die durch das Objektiv gelangt. Je größer / kleiner die Blendenöffnung, desto geringer / weiter die Schärfentiefe. Entsprechend können Sie ein Motiv vor einem
verschwommenen / scharfen Hintergrund abbilden. Die Blendenwerte (F) verhalten sich umgekehrt zur Blendenöffnung: Je kleiner der Blendenwert, desto größer die Blendenöffnung und umgekehrt.
 

Zurück Verschlusszeit-/Belichtungszeit
Weiter Was bedeutet DSLR?
War dieser Artikel hilfreich?
0 out Of 5 Stars
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
Wie können wir diesen Artikel verbessern?