Sie sind hier: Home / Alles rund um die Datenbank / Connection rejected by remote interface

Connection rejected by remote interface

Sollte die Fehlermeldung „Connection rejected by remote interface“

beim Start des Softwareprogrammes erscheinen so ändern Sie die Programm INI-Datei wie folgt ab:

von:
[Default]
Pfad=meinserver:d:\webfakt\daten

nach:
[Default]
Pfad=\\meinserver\d:\webfakt\daten

Eine weitere Ursache kann das blockieren des Timeslips Firebird-Dienst nach einem Update der Webroot-Software sein.

Lösung
Das neustarten des Firebird-Datenbankdienstes wird normalerweise das Problem beheben.
In einigen Fällen wird das ausschalten der Webroot-Firewall das Problem beheben.

 

Passende Beiträge:

Firebird Datenbank

Geschwindigkeit des Firebird Servers optimieren
Ein Firebird Datenbankserver sollte ein dedizierter Server und um maximale Leistung zu gewährleisten, lediglich für den Firebird Datenbankdienst zuständig sein. Virtuelle Server büßen zwischen...


Firebird SQL

Neue Firebird SQL Server Version: 2.5.3.26780.0
Neue Firebird SQL Server, Version: 2.5.3.26780.0, für Windows, Linux und Mac unter Downloads. Die neuen Firebird Versionen wurden von uns getestet.


Firebird SQL

Neue Firebird SQL Server
Neue Firebird SQL Server, Version: 2.5.3.26778.0, für Windows, Linux und Mac unter Downloads.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.