Der CiKa Bilderexplorer ist ein leistungsfähiger und schneller Bildbetrachter für Windows, der nichts vermissen lässt. Klar im Vordergrund stehen hier neben der Geschwindigkeit, der Bildqualität, die einfache Bedienung und die Unterstützung einer Vielzahl an Bildformaten.

Für begeisterte Fotografen – ob Hobbyfotografen oder Professionals – bietet der Bildbetrachter standardmäßig die Anzeige von EXIF und IPTC Daten aus JPEG und RAW Bildern. Digitalkameras tragen im EXIF Bereich zahlreiche Angaben ein. Neben dem Aufnahmedatum und anderen Kameraeinstellungen wie Blende und Belichtungszeit werden auch zahlreiche Einstellungen und technische Angaben angezeigt.

Bilderexplorer und Bildkonverter

Der CiKa Bilderexplorer ist für die private Nutzung kostenlos!

Kurze Funktionsübersicht
  • Anzeige der EXIF und IPTC Daten
  • Bildbearbeitung wie Bildeffekte, Bilderrahmen, Entfernung Roter Augen, Änderung der Bildgröße, Farbeinstellungen
  • Automatische Tonwertkorrektur, Automatischer Kontrast, RAW Weißabgleich
  • Verlustfreie JPG-Operationen
  • Drucken
  • Bilder vergleichen
  • Bildspeicherung als PDF-Datei
  • Bild per E-Mail versenden
  • Miniaturenanzeige und Vollbildanzeige

Bilderexplorer

Bilderexplorer

Bildkonverter

Der einfachste Weg zum konvertieren und exportieren von Bilddateien wie zum Beispiel zu einer Online-Bildergalerie.
Der Bildkonverter wurde u.a. für Bildergalerie Gmedia (WordPress Gallery Plugin) optimiert.
In dem zu exportierenden Bild sind alle hinterlegten Meta/EXIF-Daten enthalten.

Bildkonverter

Unterstützte Bildformate

Format Beschreibung Öffnen Speichern
JPEG Unterstützt die Untergrößen 1/2, 1/4 und 1/8 für eine schnelle Bild-Vorschau
JPEG2000
GIF einschließlich Bearbeitung und Anzeige von animierten GIFs
PNG
BMP Komprimiert und unkomprimiert
TIFF Bearbeitung und Anzeige von ein- und mehrseitigen TIFFs. Unterstützt werden auch die Unterformate FAX, G3F und G3N.
PCX Einschließlich DCX (Multipage PCX)-Format
Raw Camera Formats (*.dng), Canon (*.cr2, *.crw), Kodak (*.dcr), Minolta (*.mrw), Nikon (*.nef), Olympus (*.orf), Pentax (*.pef), Fuji (*.raf), Leica (*.raw), Sony (*.srf) and Sigma (*.x3f)
Icons (ICO) Mit Unterstützung mehrerer Auflösungen und Farbtiefen
DICOM (Medical Imaging) Einzeln und mehrseitig
Adobe Photoshop (PSD) Mit Mehrschichtiger-Unterstützung
Scalable Vector Graphics (SVG) Volle Vektorunterstützung
WDP/HDP/JXR Microsoft HD-Foto und JPEG XR
PostScript (PS and EPS) Einzeln und mehrseitig
Adobe PDF Einzel- und mehrseitige Bilder
Metafiles (WMF and EMF)
Cursors (CUR)
DDS, HEIF, HEIC, WEBP, etc. (via WIC) Alle von WIC unterstützten Formate sind verfügbar. (Das Speichern wird bei einigen Formaten nicht unterstützt)
Und viele andere Adobe PDF (*.pdf), PostScript (*.PS, *.EPS), Scalable Vector Graphics (*.svg), Kodak Photo-CD (*.pcd, *.pcds), Word Perfect Graphics (*.wpg), MacPaint (*.art), Apple Pict (*.pict), Alias Wavefront (*.rla), Alias Wavefront RLE (*.pix), AVS X (*.avs), CALS (*.cals), DJVU (*.djvu), Dr Halo (*.cut), Dune (*.aai), Encapsulated Portable Document (*.epdf), FlashPix (*.fpx), Flexible Image Transport System (*.fits), GIMP (*.xcf), Graph Visualization (*.dot), HP PCL Printer Image (*.pcl), Irix RGB (*.sgi), JBIG (*.jbig, *.jbg, *.bie), Khoros Visualization (*.viff), Kodak Cineon (*.cin), LEGO Mindstorms Graphic (*.rfg), Magick (*.miff, *.mvg), Matlab (*.mat), MTV Raytracing (*.mtv), Multiple-image Network Graphics (*.jng), On-the-air Bitmap (*.otb), Palm Database ImageViewer (*.pdb), Palm Pixmap (*.palm), Portable Bitmap (*.pbm, *.pgm, *.pnm, *.ppm, *.pxm), PSX TIM (*.tim), Pyramid encoded TIFF (*.ptif), Radiance RGBE (*.hdr), Scitex (*.sct), Seattle File Works (*.sfw), Seattle Works Multi-Image (*.pwp), Slow Scane Television (*.hrz), SMPTE (*.dpx), Sun Rasterfile (*.sun), TrueType Font (*.ttf), Vicar Rasterfile (*.vicar), XWindows Bitmap (*.xbm, *.xpm)

Systemvoraussetzungen