Der CiKa Bildexplorer ist ein leistungsfähiger und schneller Bildbetrachter für Windows, der nichts vermissen lässt. Klar im Vordergrund stehen hier neben der Geschwindigkeit, der Bildqualität, die einfache Bedienung und die Unterstützung einer Vielzahl an Bildformaten.

Für begeisterte Fotografen – ob Hobbyfotografen oder Professionals – bietet der Bildbetrachter standardmäßig die Anzeige von EXIF und IPTC Daten aus JPEG und RAW Bildern. Digitalkameras tragen im EXIF Bereich zahlreiche Angaben ein. Neben dem Aufnahmedatum und anderen Kameraeinstellungen wie Blende und Belichtungszeit werden auch zahlreiche Einstellungen und technische Angaben angezeigt.

Kurze Funktionsübersicht
  • Unterstützte Bildformate arw; tif; avs; cin; crw; dot; dicom; dpx; fits; fpx; hdf; mat; miff; mtv; gif; jpg; pcx; bmp; ico; cin; cut; cur; png; dcm; wmf; emf; tga; pxm; wbmp; jp2; j2k; dcx; crw; psd; iev; lyr; all; mpg; wmv; palm; pcd; pcl; pict; pix; ppm; pgm; pbm; psd; pwp; cr2; nef; raw; rw2; rla; orf; pef; raf; x3f; bay; orf; srf; sgi; sun; svg; mrw; dcr; sr2; ttf; targa; vda; icb; vst; cocar; viff; dic; xcf, xbm; xpm
  • Anzeige der EXIF und IPTC Daten
  • Bildbearbeitung wie Bildeffekte, Bilderrahmen, Entfernung Roter Augen, Änderung der Bildgröße, Farbeinstellungen
  • Verlustfreie JPG-Operationen
  • Drucken
  • Bildspeicherung als PDF-Datei
  • Bild per E-Mail versenden
  • Miniaturenanzeige und Vollbildanzeige
Bilderexplorer

Bildkonverter

Der einfachste Weg zum Konvertieren von Bilddateien. Bildkonverter
Systemvoraussetzungen
  • Betriebssystem: 64 bit, Windows 2008, Windows 7, Windows 8 oder Windows 10
  • Arbeitsspeicher: mind. 1 GB RAM
  • Festplattenkapazität: 50 MB
In der Free Edition sind verschiedene Funktionen eingeschränkt bzw. deaktiviert  u.a. Bild einscannen, Bild aus URL öffnen, ändern der EXIF-Daten